DSC 0177a

 

Süddeutsches Cowgirl in Ostfriesland

 

Vom 10.-12. April 2015 war Ute Holm in Neuschoo auf dem Vosshörnehof von Nina und Sascha Sadtler für ein dreitägiges Kurswochenende zu Gast.

Ute Holm ist:

Proffessional Horseman DQHA und AQHA
NCHA Professionel Trainer
Trägerin des Goldenen Reitabzeichens
Richterin
mehrfache Baden Württembergische Meisterin in verschiedenen Westernreitdisziplinen
mehrfache Deutsche Meisterin in verschiedenen Westernreitdisziplinen
mehrfache Europameisterin in verschiedenen Westernreitdisziplinen
1. Platz und damit die Goldmedaille im World Champion Team Cutting und
Mehrfacher Futurity Champion
Mehrfacher AQHA, APHCG, APHA und EWU Allaround Champion

Vom Greenhorn bis zum langjährig erfahrenem Turnierpferd waren die unterschiedlichsten Pferde auf dem Kurs dabei.

Insgesamt 15 erwartungsvolle Kursteilnehmer haben sich in den Trainingseinheiten Tipps und Anregungen für die Ausbildung ihres Pferdes, oder der Verbesserung von Manövern, von Ute geholt. Dabei sind alle (Pferd & Reiter) auf ihre Kosten gekommen!

Alle Teilnehmer mussten ihre Pferde sichtlich mehr vorwärts reiten, um nach der noch nicht allzu lang zurückliegenden Winterpause wieder so richtig in Schwung zu kommen.

Von dem ein oder anderen Pferd war das deutliche „Schnobern“ (auf Hochdeutsch: Abschnauben) erst nach längerer Fleißarbeit zu hören.

Ebenso fiel es Einigen schwer das ständige „Babysitten“ ihrer Pferde abzulegen, um sie auf der Geraden mehr loszulassen.

Das ostfriesisch herbe Wetter hat uns vom Sonnenschein über Regen bis zur steifen Brise alles geboten. Somit wurde je nach Wetterlage zwischen der Reithalle und dem Außenreitplatz gewechselt.

Mit ihrer direkten und offenen Art hat uns Ute aktiviert, motiviert und verständnisvoll beraten. Dafür im Namen aller Teilnehmer ein herzliches Dankeschön!

Auch der Familie Sadtler und Kelm gilt unser Dank für die gute Organisation und die Unterbringung unserer Pferde. Hoffentlich ist im nächsten Jahr ein weiterer Kurs mit Ute möglich!

Bericht: Sabine Syassen